Logofb

Trailers...

  • More Beautiful for Having Been Broken
  • Holy Lands
  • Wild Stream (A)
  • XY Chelsea
  • Judy
  • Suburban Wildlife
  • Families like Yours
  • How to Get from Here to There
  • Life Like
  • Loqueesha
  • Nina Wu
  • It: Chapter Two
  • Frankie
  • Jean-Paul Gaultier: Freak and Chic
  • Long Haul: The Story of the Buckaroos (The)
  • Love Me Not
  • Front Runner (The)
  • Avengers: Endgame
  • Late Night
  • Drag Kids
  • Queer Coolie-tudes
  • Darkroom - Tödliche Tropfen
  • Too Old to Die Young
  • Joan of Arc
  • And Then We Danced
  • Freedom
  • Beanpole
  • Bacurau
  • #Female Pleasure
  • Tattoo of Revenge
  • Army of Lovers (An)
  • Dog Barking at the Moon (A)
  • Lemebel
  • Drive Me Home
  • Crshd
  • Killing Patient Zero
  • Halston
  • Gay Chorus Deep South
  • Osmosis
  • Guys at Parties Like It

Draussen in meinem Kopf

Germany, German, 99 mins

  • Director: Eibe Maleen Krebs
  • Writer: Eibe Maleen Krebs; Andreas Keck
  • Producer: Verena Gräfe-Höft

CGiii Comment

Christoph beginnt sein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Pflegeheim als persönlicher Betreuer des 28-jährigen Sven. Der schwerkranke junge Mann leidet an Muskeldystrophie, das Pflegezimmer ist sein Mikrokosmos, den er seit Jahren souverän lenkt. Svens Humor wirkt fremdartig und bedrohlich, was auch Christoph sofort zu spüren bekommt. Aber nach der ersten „Willkommenskrise“ lässt Sven Christoph allmählich in seine Welt hinein. Er beginnt sich zu öffnen, und die beiden jungen Männer freunden sich immer mehr an. Echte Nähe und Vertrautheit entsteht, sodass Sven Christoph seinen innigsten Wunsch anvertraut.

Für die Entwicklung der Geschichte, die lose auf einer wahren Begebenheit beruht, wurde Drehbuchautorin und Regisseurin Eibe Maleen Krebs zusammen mit ihrem Co-Autor Andreas Keck mit dem Wim-Wenders-Stipendium zur Förderung innovativer filmischer Erzählkunst ausgezeichnet. Durch Krebs‘ feinfühlige Regie, das berührende Schauspiel von Samuel Koch und Nils Hohenhövel und die intime Bildgestaltung der vielfach ausgezeichneten Kamerafrau Judith Kaufmann („Scherbentanz“, „Die Fremde“) entsteht aus der vermeintlichen Enge von Svens Pflegezimmer ein von allen Grenzen befreiter Film über Vertrauen und Freundschaft.


Trailer...

Cast & Characters

Samuel Koch as Sven;
Nils Hohenhovel as Christoph;
Eva Nurnberg as Louisa;
Lars Rudolph as Larry

Due to the massive amounts of spam we receive, the comments section is curated...so, no spam, no swearing, nothing unrelated to the film...they just won't be published! Time is precious, let's not waste it!

Leave a comment

You are commenting as guest.